Radierung / Aquatinta Friedrichstraße

320,00  inkl. MwSt

Künstleradierung, Aquatinta auf Büttenpapier

Motiv ca. 40 x 30 cm
Blatt ca. 62 x 48 cm

 

Artikelnummer: 400 Kategorie: Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

Bahnhof Friedrichstraße

Die Friedrichstraße als Künstler-Radierung, Berliner Bahnhofsmotiv.

Gedruckt in einer limitierten Erstauflage in Höhe von 60 Stück. Gedruckt als Handabzug auf Büttenpapier im Künstleratelier.

Eine bei Künstlern sehr beliebte Reproduktionstechnik ist die Aquatinta. Sie wird auch als Tuscheätzung bezeichnet und bietet die Möglichkeit, zarte Übergänge von Halbtönen zu erzeugen, siehe Technik. Die Aquatintatechnik wird oft zusammen mit der traditionellen Radierung angewendet. In eine Metallplatte werden Konturen und Vorzeichnungen gekratzt und mittels der Aquatintatechnik mit Halbtönen coloriert. In der Druckwiedergabe entsteht ein lebendiges spiegelverkehrtes Abbild der Druckplatte. Die Aquatinta zählt nicht als reine Reproduktionstechnik, da je nach Farbauftrag und Anpressdruck der Druckpresse Variationen entstehen. Durch den gezielten Farbauftrag kann der Schaffende künstlerisch reizvolle Kontraste in seinen Drucken erzeugen. Es werden maximal 60 bis 100 Drucke von einer Platte erzeugt; ohne Qualitätsverlust.

Künstler: Uwe Golk

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Radierung / Aquatinta Friedrichstraße“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.